Familienberatung, Coaching und Traumapädagogik mit Pferd

- es geht nicht um Methode, es geht um Beziehung -

Weiterbildung 2022

 

❤️Zusammen für eine empathische Gesellschaft❤️
Noch in 2022 wollen wir es möglich machen und Fachkräften der pferdegestützten Intervention eine Weiterbildung in Präsenz anbieten. In dieser Veranstaltung geht es um eine traumasensible Begleitung von Kindern und Jugendlichen. Mit einer Mischung aus theoretischem Fachwissen und praktischer Beziehungsarbeit zum Pferd wollen wir eine traumasensible Haltung fördern und mehr Sicherheit im Umgang mit belasteten Kindern und Jugendlichen vermitteln.
Zielgruppe:
Reitpädagog*innen; Reittherapeut*innen, Coaches für pferdegestützte Intervention, ähnliche Berufe..
Voraussetzung:
Ein sicherer Umgang mit Pferden, sowie die Bereitschaft zur Selbstreflexion werden vorausgesetzt
Veranstaltungsort:
Seminarraum in 29359 Habighorst und auf der Anlage von Pferd&Seele
Snacks und Getränke werden vom Veranstalter gestellt, Mittagsessen kann in den umliegenden Restaurants oder im Imbiss bestellt werden. Unterbringung auf Anfrage.
____________________________________________________________________
Modul 1: 16.-18. September
Freitag 9:00Uhr- 17:00Uhr
Samstag 9:00Uhr- 17:00Uhr
Sonntag 9:30Uhr- 12:00Uhr
▶️Definition und Begriffserklärung (frühkindlicher Traumatisierung)
▶️Schutz- und Risikofaktoren
▶️Menschliche Reizverarbeitung
▶️Intrusionen /Trigger+Flashbacks
▶️Fallbeispiele aus der Praxis
▶️Beziehungsarbeit: Verbindung+Kontakt
▶️Der gute Grund
▶️sicherer Ort
____________________________________________________________________
Modul 2:  14.- 16. Oktober
Freitag 9:00Uhr- 17:00Uhr
Samstag 9:00Uhr- 17:00Uhr
Sonntag 9:30Uhr- 12:00Uhr
▶️unbedingte Wertschätzung
▶️Achtsamkeit
▶️Selbstfürsorge
▶️Eigene Ressourcenarbeit
▶️Psychohygiene und Selbstverstehen (Übertragung/Gegenübertragung)
▶️Psychohygiene beim Pferd
▶️Abschluss:Fallarbeit
______________________________________________________________________
🐴Pferd und Seele - Familienberatung und Traumapädagogik
👱‍♀️Merle Dreger, Diplom Pädagogin/Sozialtherapeutin und Traumafachberaterin. Seit 13 Jahren in der ambulanten Jugendhilfe tätig, seit 2015 selbstständig als Coach für pferdegestützte Intervention mit dem Schwerpunkt Traumaarbeit.
_______________________________________________________________________
**Investition: 680,00€ inkl. MwSt. und Material,  einmaliger Einführungspreis**

 

Anmeldeformular
Weiterbildung_2022
Weiterbildung_2022.pdf (86.88KB)
Anmeldeformular
Weiterbildung_2022
Weiterbildung_2022.pdf (86.88KB)
AGBs
bitte lesen
Allgemeine Geschäftsbedingungen.pdf (283.64KB)
AGBs
bitte lesen
Allgemeine Geschäftsbedingungen.pdf (283.64KB)